Eltern-Kind Turnen

Dienstag
16:30 – 17:15 Uhr
17:15 – 17:45 Uhr
17:45 – 18:30 Uhr
in der Jahnhalle
mit Gabi

 

Das Eltern-Kind-Turnen wird als ein Familienangebot für die ganze Familie verstanden. Die Kinder werden von Mutter und/oder Vater begleitet und erfahren dadurch mit vertrauten Personen erste Bewegungen in ungewohnter Umgebung. Hier wird schon unseren kleinsten Turner*innen der Spaß an der Bewegung vermittelt und wir möchten die Grundtätigkeiten der Alltagsmotorik (Grobkoordination) fördern.

Fester Bestandteil dieser Stunde ist am Anfang ein Begrüßungsritual und ein Bewegungslied zum Aufwärmen. Dann werden Langbänke zu Rutschen umfunktioniert, Reckstangen zu Balancierstangen, Matten zum Reinspringen, Ringe zum Schwingen und/oder Schaukeln. Mit Hilfe von Kleingeräten wie Ball, Reifen oder Seile werden die grobmotorischen Fähigkeiten wie Gehen, Laufen, Rennen, Hüpfen, Werfen und Springen angebahnt und vertieft. Auch Gerätelandschaften dürfen von den Kindern erobert werden, wobei das Klettern, die Koordinationsfähigkeiten und der Gleichgewichtssinn geschult werden. Abwechslung und Vielfalt beleben die Neugier und die Lust an der Entdeckung von neuem. Am Ende der Stunde sitzen alle gemeinsam in einem Sitzkreis zum Abschlusslied und dem Verabschiedungsritual in Form eines Bewegungsreimes.

Ich freue mich schon auf viele schöne Erlebnisse mit Ihnen und Ihren Kindern